3.4.2020 Pressemitteilung

ICRS 2020 wird auf 2021 verschoben

Wegen der Coronakrise wird das Internationale Korallenriff Symposium (ICRS) nicht in diesem Sommer stattfinden. Neuer Termin in Bremen ist der 18. bis 23. Juli 2021. Zu dieser Entscheidung haben die dynamische Verbreitung des Virus, der Schutz der Teilnehmenden sowie die Reisebeschränkungen geführt. mehr lesen

 

9.1.2020 Pressemitteilung

2020 – Bremen im Zeichen der Korallenriffe

Die Universität Bremen ist im Juli 2020 Gastgeberin der bedeutendsten Korallenriffkonferenz der Welt. Bereits ab Januar gibt es dazu öffentliche Veranstaltungen in der Stadt. Das Symposium findet erstmals in Europa statt und ist bislang die größte meereswissenschaftliche Konferenz in Deutschland. mehr lesen

29.11.2020 Pressemitteilung

ICRS 2020 lädt zum Fotowettbewerb ein

„Bunte Vielfalt, weißer Tod – was uns Farben über Korallenriffe verraten“ – das ist das Motto eines Fotowettbewerbs anlässlich der nächsten Weltkorallenriffkonferenz, die im Juli 2020 erstmals in Bremen mit rund 2.500 Teilnehmenden stattfindet. Einsendeschluss für Bilder ist der 29. Februar 2020. mehr lesen

29. 11. 2018 Pressemitteilung

„UN-Klimakonferenz stellt Weichen für Weltkorallenriff-
symposium in Bremen“

Bis zum 14. Dezember 2018 findet die UN-Klimakonferenz in Polen statt. Ihre Ergebnisse werden auch großen Einfluss auf die Zukunft der tropischen Korallenriffe haben. Der weltweite CO2-Ausstoß stellt für diese bedeutenden Ökosysteme eine Bedrohung dar, sagt Professor Christian Wild im Interview. mehr lesen.